Dr. Phil. Menno Preuschaft

Vita

Der Islam- und Politikwissenschaftler Dr. phil. Menno Preuschaft verantwortet beim LPR seit dem 01.10.2015 den Bereich „präventive Maßnahmen gegen gewaltorientierten Salafismus/ Islamismus“ im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des BMFSFJ. Er war zuvor als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Münster tätig und lehrte an der Ruhr-Universität Bochum. Während seiner bisherigen Tätigkeiten und während seines Studiums lebte er unter anderem in Syrien, Ägypten und Saudi-Arabien. Zu seinem Aufgabenbereich gehört die Vernetzung der themenspezifisch relevanten Akteure in Niedersachsen, die Planung, Initiierung und Begleitung von Projekten und die Unterstützung von Kommunen bei Fragen und Problemstellungen aus dem Bereich Salafismus, Islamismus und Islamfeindlichkeit.

 

ausgewählte Publikationen

 

 folgen in Kürze

Arbeitsschwerpunkte

  • Islamismus
  • Salafismus
  • Islamophobie
  • Präventivmaßnahmen

Kontakt

 

E-Mail: menno.preuschaft@mj.niedersachsen.de

Homepage: http://www.lpr.niedersachsen.de