Lisa Kiefer

Vita

Lisa Kiefer arbeitet seit April 2016 für das Modellprojekt „Clearingverfahren und Case Management – Prävention von gewaltbereitem Neosalafismus und Rechtsextremismus“ und übernimmt dort die Projektkoordination. Träger des Projekts ist die Aktion Gemeinwesen und Beratung e. V. in Düsseldorf. Lisa Kiefer absolvierte einen Bachelor in Islamwissenschaft an der Freien Universität in Berlin und einen Master in „Modern Middle East Studies“ an der Universität Leiden. 

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Rechtsextremismus und Neosalafismus
  • Extremismusprävention im schulischen Kontext 
  • Jugendkulturen 
  • Radikalisierungsprozesse 

Kontakt