Aus organisatorischen Gründen musst dieser Workshop leider in das jahr 2018 verschschoben werden.


Terrorismus, Radikalisierung & politische Antworten

Workshop am 13.09.2017 VON 09:30 BIS 16:00 UHR

Fragen:

  • Wie ist das KonzeptTerror zu fassen?
  • Wie wird Terror medial und gesellschaftlich inszeniert?
  • Welche Auswirkungen hat das auf die Gesellschaft einerseits und auf junge Menschen, die möglicherweise von Radikalisierung gefährdet sind andererseits?
  • Welche Relevanz hat das Konzept in Bezug auf aktuelle Radikalisierungsprozesse?
  • Welche sicherheitspolitischen und sicherheitsbehördlichen Maßnahmen sind nötig und nützlich?

 


EINGELADENE EXPERT(INN)EN

Frank Zimmermann
SPD-Abgeordneter